Erfahrungsberichte unserer Kunden

Die DW Fachhochschule Kiel Medientraining Gerd Rapior

… die Klientel von MEDIA-CONCEPT

Seminare und Workshops dieser Art führen Gerd Rapior und sein Trainerteam von MEDIA-CONCEPT seit rund 20 Jahren regelmäßig und äußerst erfolgreich zum Beispiel mit Vorständen, Geschäftsführern, Pressesprechern und  Mitarbeitern von international agierenden Mischkonzernen mit Sitzen in Deutschland, Irland und Hongkong  durch. Diese sind vor allem in den Bereichen Reisen, Luftfahrt, Schifffahrt, Hafenwirtschaft, Maschinen- sowie Gerätebau, Immobilien und der Förderung von Rohstoffen tätig. Zu unseren Kunden gehören auch Spitzenpolitiker auf Bundes- sowie Landesebene und Mitglieder von Landesregierungen. Weiterhin werden bundesweit von der Automobil-  und pharmazeutischen Industrie, Großmaschinenherstellern, sowie von großen Verkehrs-, Transport-, Solar-, Speditions-, Logistik- sowie Finanz- und Energieunternehmen unsere Seminare gebucht. Auch Hamburger  und schleswig-holsteinische Unternehmen lassen sich von Gerd Rapior und seinem Trainerteam coachen, wie beispielsweise Reedereien, Personentransportunternehmen, Institutionen der Versicherungswirtschaft, der Gesundheitswirtschaft, des Handels, des Lebensmittelbereiches einer großen Ladenkette, des Dienstleistungs- und Kreditgewerbes, der Energie-, Abfall- und Entsorgungswirtschaft, des Baustoffhandels sowie Bildungseinrichtungen, die Politik, Verbände, Kammern,  Agenturen und Verwaltungen des Bundes, des Landes und der Kommunen gehören zu unserem Kundenkreis.
Erfahrungsberichte:

VERO der baustoffverband
Zum zweiten Mal mit von der Partie beim VERO-Unternehmerforum in Bad Neuenahr: Gerd Rapior mit einem Mitmachvortag. Thema dieses Mal waren nicht die Medien, sondern die Körpersprache. Titel des Vortrages:
„Nehmen Sie Haltung an ! – Mit richtiger Körperhaltung überzeugen“. Man wird sicherlich in Kürze in den Fachmedien darüber lesen können. Doch auch schon die Fotos erzählen die Geschichte der überraschenden Präsentation:

P1040249P1040251P1040257P1040258P1040252

IMG_2865

IMG_2863

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Medien- und Präsentationsseminare (Umgang mit Medien | Präsentation | Performance)

IDW Fachhochschule KielDas Angebot der interdisziplinären Wochen der Fachhochschule Kiel war auch dieses Mal außerordentlich vielseitig. Mit von der Partie war auch Gerd Rapior und sein Team von MEDIA CONCEPT. „Fernsehen und Präsentation“ lautete das Thema des Workshops, der in Windeseile ausgebucht war. Neben den Fragen zum professionellen Umgang mit den Medien, einer erfolgreichen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, den optimalen  Einsatz, von Gestik sowie Mimik und der richtigen Präsentation vor Kamera und Mikrofon, ging es dieses Mal auch verstärkt um das Thema Körpersprache.

Wenn Sie erfahren möchten, wie das Seminar bei den Teilnehmern angekommen ist, klicken Sie auf eines der Fotos links. Denn am Rande des Trainings entstand eine kleine witzige O-Ton-Collage.

Wer auf den Bildern ist, beschreiben wir hier: von links:  Marie F. Kaufmann, Marcel Nass, Sinja Lorenz, Christina Herrich, Kristoffer Laib, Vanessa Calderon

 

 

P1000171

 

DSC07598

Prüfungstraining

Prüfungstraining mit Studierenden der Landeshauptstadt Kiel (Bachelor of Arts „Allgemeine Verwaltung“ | Fachhochschule für Verwaltung und Dienstleistung)
Was will man mehr, Ansprechhaltung und fester Stand funktionieren: Eine von ganz vielen Voraussentzungen für eine gute Perfomance beim bevorstehenden Kolloquium. Anfang November folgen noch die Probekolloquien, dann kann eigentlich nichts mehr schiefgehen.

„Präsentorik“ nannte sich der  Workshop, den die Landeshauptstadt seinem Nachwuhs angedeihen ließ. Eine tolle Truppe, die sich neben dem Umgang mit den Medien, der Präsentation vor Kamera und Mikrofon, dem Geheimnis einer erfolgreichen Presse und Öffentlichkeitsarbeit auch mit der Körpersprache sowie dem effektiven „Abbau“ von Lampenfieber in Prüfugssituationen beschäftige.

 

 

 

Flipchart

Sie wollen von Teilnehmern wissen, was das Seminar bringt und wie es ankommt ? Gern, klicken Sie auf das Foto. Dann kommen Sie zum Seminarbericht, den weiteren Fotos und O-Tönen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

 

 

 

 

 

 

Flipchart

 

Medientraining mit Amtsleiterinnen und Amtsleitern der Landeshauptstadt Kiel. Mit einem Klick auf das Bild erfahren Sie mehr

 

 

 

 

 

 

 

DSC06136

Workshop: Jura trifft Kommunikation“ | Seminar für Juristen (Rechtsanwälte | Justiziare | Referendare)

 

Informationen zu unserem Seminar  ”Jurisprudenz und Kommunikation” mit den Trainern Prof. Dr. Christoph Brüning (Verfassungsrichter und Direktor des Instituts für öffentliches Wirtschaftsrecht  an der Christian Albrechts Universität) und Gerd Rapior (Medientrainer und vierfacher Journalistenpreisträger) erhalten Sie wenn Sie genau HIER klicken.

 

 

 

 

Gruppenarbeit mit TrainernWorkshop: „Projektmanagement und Kommunikation“ (Ein Seminar für Menschen, die beruflich oder im Privatleben Projekte -gleich welcher Art- umsetzen möchten)

Für die Teilnehmer des Workshops war es eine klare Sache. Die Kombination von Projektmanagement und Kommunikation ist im heuten Business unverzichtbar. Sie erfahren einiges über das erfolgreiche Seminar, das der Projektmanagementrainer Ralf Wilkendorf und der Medientrainer Gerd Rapior im Auftrag der Fachhochschule Kiel durchführtten, wenn Sie das Bild oder HIER  den Text anklicken. Auch hier kommen einige Teilnehmer zu Wort.

 

 

Zu unserem Kundenkreis neu hinzugekommen sind außerdem Selbständige (z.B. Anwälte, Steuerberater, Wirtschaftspüfer, Ärzte) und kleinere mittelständische Unternehmen, für die Gerd Rapior und sein Team auch spezielle Mitarbeiterseminare entwickelt haben. Auch hier hat sich mittlerweile die Erkenntnis verfestigt, dass nur eine professionelle Kommunikation Kunden an das Unternehmen bindet und somit Einkommen sichert.

Mit verschiedenen der vorgenannten Unternehmen hat der Fernsehjournalist und Medienberater Gerd Rapior seit Jahren feste Beraterverträge, um die Unternehmen erfolgreich medial begleiten zu können. Es geht dabei unter anderen um den Aufbau und die Nutzung einer effektiven Pressearbeit und um die Entwicklung des Unternehmens zu einem Kompetenzzentrum für Politik, Medien, Wirtschaft und und sonstigen gesellschaftlichen Institutionen.
Gerd Rapior ist vierfacher Journalistenpreisträger und hat auch als langjähriges Vorstandsmitglied der Landespressekonferenz Schleswig-Hosltein und deren Vorsitzender die notwendigen Erfahrungen hinsichtlich einer professionellen Medienarbeit sammeln können.

 Aktuelles | Presse
 Fo
togalerie   
80 Jahre Gustke Logistik

Buchpräsentationen mit Annemarie Stoltenberg 
thermovolt AG  
Internet 

 

Neujahrsempfang | AUDI ZENTRUM ROSTOCK Ein fröhlicher wie informativer Neujahrsempfang des AUDI ZENTRUMS ROSTOCK. Neben Musik und kulinarischen Genüssen kamen auch die Informationen nicht zu kurz. Der Verkehrsminister Mecklenburg-Vorpommerns, Christian Pegel, und andere Prominente stellten sich den Fragen von Moderator Gerd Rapior. (Veranstaltungskonzept: Gerd Rapior | MEDIA CONCEPT) v.l. Uwe Birne (Geschäftsführer), Oliver Bartholomäy (AUDI Gesamtvertiebsleiter Region Ost), Gerd Rapior (Moderator), Klaus-Jürgen Strupp (Geschäftsführer) und Christian Pegel (Verkehrsminister Mecklenburg-Vorpommern) Gerd Rapior interviewt Verkehrsminister Christian Pegel Gruppenbild mit Rostocks Oberbürgermeister Roland Methling (2.v.r.)

 

 

 

 

 

 

 

 

Lkw-Taufe Gustke Logistik Pressesprecher Gerd Rapior Medientrainer Verkehrsminister Christian Pegel Stephan Gustke Media Concept NDR Gustke Logistik |  Taufe von fünfzehn 40-Tonnen-Zugmaschinen auf den Namen des Landes Mecklenburg-Vorpommern und weiterer Städte und Gemeinden (v.l. Gerd Rapior, Verkehrsminister Christian Pegel, Stephan Gustke | Fotos: Carsten Lange)

Die komplette Bildergalerie sehen Sie, wenn Sie auf diesen Text  klicken >>
Hier kommen Sie auch zum Ziel >> 

 

 

 

 

 

 

Humoristisches Jubiläumsevent – Gustke Logistik wird 80 Jahre alt 

Die Bilder sprechen für sich. Gäste aus dem Bund, dem Land und den Kommunen, Geschäftspartner und -freunde, Verbände und die Politik. Mit von der Partie waren ebenfalls Verkehrsminister Volker Schlotmann, Wirtschaftsminister Harry Glawe, Bürerschaftspräsidentin Karina Jens und IHK-Präsident Claus Ruhe Madsen. (Fotos Carsten Lange msn-media)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sommertour Wirtschaftsminister Harry Glawe | Gustke Logistik

Übergabe eines Förderbescheides in Höhe von 1,7 Million € an die Hansestadt Rostock. Von links: Gerd Rapior (MEDIA-CONCEPT), Oberbürgermeister Roland Methling, Wirtschaftsminister Harry Glawe und Stephan Gustke (Gustke Logistik).

Beginn der Sommertour von Wirtschaftsminister Harry Glawe im Rostocker Speditions- und Logistikunternehmen Gustke

 

 

 

 

 

Gerd Rapior im Gespräch mit Rostocks Oberbürgermeister Roland Methling vorne von links: Stephan Gustke (Gustke Logistik), Christian Weiß (Rostock Business) Wirtschaftsminister Harry Glawe

 

Gerd Rapior im Gespräch mit dem Wirtschaftsminister des Landes Mecklenburg-Vorpommern Harry Glawe beim Besuch von Gustke-Logistik

 

 

Gerd Rapior moderiert eine Pressekonferenz mit  Bildungsminister Mathias Brodkorb, SPD

Fotos: psnmedia.de | gustke-logistik.com

 

 

 

 

2011: Gerd Rapior begrüßt den stellvertretenden Ministerpräsidenten
Jürgen Seidel, CDU, zu einer Pressekonferenz in Rostock

 

 

 

 

Pressekonferenz zur Einweihunmg der Solaranlage in Pütnitz (Ribnitz-Damgarten) mit Energieminister Volker Schlotmann, SPD (rechts)

 zurück

Merken

Facebookgoogle_pluslinkedin